Die renditestärkste Anlageform ist das Bruttosparen, d.h. das geförderte Sparen, sei als Betriebliche Altersversorgung, als Basis- oder Riesterrente. Dies ist in der klassischen Form, mit Garantieverzinsung oder auch als aktienorientierte Anlageform möglich.

Das ist seit 25 Jahren unser Schwerpunkt. Neben der Altersversorgung ist auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung bruttosparfähig.

Die Situation

Nach dem dramatischen Sinken der mittel- und langfristigen Zinsen (selbst bei 10-jährigen Bundesanleihen ist der Zins inzwischen negativ) halten wir es seit längerem nicht mehr für angebracht in Lebens- oder Rentenversicherungen zu investieren.

Ausnahmen sind hierbei das Bruttosparen, d.h. das geförderte Sparen, sei als Betriebliche Altersversorgung, als Basis- oder Riesterrente. Besonders interessant ist z.B. die betriebliche Versorgung, wenn der Arbeitgeber hier einen Zuschuß gibt (was wir schon oft aushandeln konnten).

Besondere Vorteile für die Weiterbildungs- und Medienbranche

Neben generellen Beitragsrabatten bieten wir besondere Vorteile für die Weiterbildungs- und Medienbranche, wie z.B. die Medienrente.

Fragen Sie gern dazu direkt an!

Aber wie immer muss man sich die Angebote genau anschauen und beachten, ob sich die Förderung (bei mehreren Kindern) oder hohem Einkommen lohnt, denn zum Renteneintritt wird das Ganze nachgelagert besteuert und verbeitragt.

Neue Situationen erfordern neue Handlungen

Generell sind wir der Ansicht, dass auf absehbare Zeit keine Geldvermögensform mehr gute Renditen erzielen kann. Daher haben wir uns seit einigen Jahren bereits konsequent auf Sachwerte (Immobilien und Immobilienfonds konzentriert).

ACHTUNG: Zum 1.1.2017 sinkt der Garantiezins für Lebens- und Rentenversicherung von jetzt 1,25% auf nur noch 0,9% ! D.h. jetzt handeln !!!

Für zusätzliche Fragen einfach das Formular ausfüllen. Wir beraten Sie gerne.